Sucht

Egal ob Alkohol, Nikotin, Cannabis, “harte Drogen”, eher alltägliche Substanzen wie Zucker oder auch Tätigkeiten (Stichwort: Workaholic) können abhängig machen.

In dieser Folge erzählen wir unsere ganz persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Drogen, im Falle von Alkohol und Nikotin auch gern euphemistisch als “Genussmittel” umschrieben. Aber auch gesellschaftliche Fragen sollen nicht zu kurz geraten.

Warum zum Beispiel ist es in Deutschland kein Problem, oft sogar notwendig um Wählerstimmen zu gewinnen, wenn sich ein Politiker mit einer Maß Bier auf dem Oktoberfest ablichten lässt – andere Substanzen wie Cannabis aber zugleich ein Tabu-Thema? Welche Vor- und Nachteile bringt die Legalisierung mit sich und wo ist die berühmte “rote Linie”?

Informationen zum Thema Drogen, Sucht und Anlaufstellen findet Ihr bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.